FARE-Aktionswoche gegen Rassismus und Ausgrenzung

In der FARE-Aktionswoche organisieren verschiedene Initiativen und Fangruppen europaweit Aktionen, Veranstaltungen und Publikationen gegen Rassismus und Ausgrenzung im Fussball. Auch bei Fortuna Düsseldorf findet dieses Jahr diese Aktionswoche wieder statt – vom 15.10. bis zum 10.11. statt – mit Aktionen im Stadion, einer Gedenkstättenfahrt, einer alternativen Stadtführung, Filmen und vielfältige Veranstaltungen u.a. zu Homophobie im Stadion, Styles und Symbole neonazistischer Gruppen und dem Zusammenhang von „Ultras, Politik und Rechtsextremismus“.

15.10.: “Refugees Welcome Day” | 17.10. Gedenkstättenfahrt | 19.10. Film: „Football is Freedom“ | 21.10. Film „Partisan_innen im Piemont“ | 23.10. Stadtrundgang | 25.10. „Ultras, Politik und Rechtsextremismus“ | 28.10. „Das Versteckspiel – Lifestyle, Symbole und Codes von neonazistischen und rechten Gruppen“ | 30.10. Party „United colours of Fortuna Düsseldorf“ | 01.11. aktion im Stadion | 10.11. „Der Kampf gegen Homophobie im Fußball – was muss vor Ort konkret passieren?“

Mehr Infos auf der Seite des Fanprojekts.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.