We blocked it! Von Dresden nach Stolberg

Am 19.2. blockierten mehrere tausend Antifaschistinnen und Antifaschisten Europas größten Naziaufmarsch in Dresden. Mit rund 260 Bussen war es eine der größten und erfolgreichsten Antifa-Mobilisierungen in der BRD. Doch der Sieg musste hart erkämpft werden und gegen eine eskalative Polizeistrategie durchgesetzt werden.

Wir wollen gemeinsam mit Euch den Tag resümieren und eine Einschätzung diskutieren. Was heißt der Erfolg von Dresden für regionale Mobilisierungen, wie etwa den Naziaufmarsch in Stolberg im April?

Diskussionsveranstaltung mit Videobeiträgen
im Linken Zentrum Hinterhof

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.