Info-Veranstaltung: Den Naziaufmarsch in Dortmund verhindern!

Am 3.9. wollen die Neonazis zum 7. Mal in Dortmund aufmarschieren, um ihren “Nationalen Antikriegstag” zu begehen. Auch in diesem Jahr wird es wieder zahlreiche Gegenaktivitäten geben. Nachdem es in den letzten Jahren gelungen ist, den Naziaufmarsch in die Öffentlichkeit zu rücken und auch die Zivilgesellschaft zu einer Positionierung zu zwingen, haben wir uns in diesem Jahr dazu entschieden offensiver gegen den Aufmarsch vorzugehen. Das Bündnis “Alerta! – DAB und antifaschistische Gruppen aus NRW” hat sich konstituiert, um den Widerstand unter dem Motto “Naziaufmarsch sabotieren, blockieren, verhindern!” auf die Straßen zu tragen.
Daneben gibt es zwei weitere Bündnisse, die zu Blockaden des Naziaufmarsches aufrufen. Es bewegt sich also einiges – wenn Ihr mitkommt! Wir rufen alle Antifaschist_innen auf, sich an den Gegenaktivitäten zu beteiligen. Ziel ist es, den Naziaufmarsch zu verhindern!
Vortrag & Letzte Infos:
29.8., Hinterhof / Linkes Zentrum, ab 19:00 / Begin 20:00

Beteilige dich an der Unterhaltung

2 Kommentare

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.