Ausstellung ‚Deportiert ins Ghetto‘

Plakat_Ausstellung-725x1024Mit einer Ausstellung und begleitenden Veranstaltungen erinnert der AStA der Fachhochschule an die Deportation der Jüdinnen und Juden aus dem Rheinland  im Herbst 1941 in das Ghetto Litzmannstadt (Lódź).

Di. 07-01-2014: Ausstellungseröffnung ‚Deportiert ins Ghetto‘ 19:00 Uhr Golzheim Raum A1.29

Do. 09-01-2014: Vortrag – Michael Sturm ‚Zwischen Erwartung und Enttäuschung: Historisch-politische Bildung zum Nationalsozialismus als Baustein der Rechtsextremismusprävention‘ Café Freiraum 19:30

Do. 16-01-2014: Vortrag – Frank Sparing ‚Das Zigeunerlager im Ghetto Lodz‘ Café Freiraum 18:00

Do. 23-01-2014: Vortrag – Dr. Bastian Fleermann ‚Die Düsseldorfer Deportationen. Geschichte und Erinnerung‘
Café Freiraum 18:00

Do. 30-01-2014: Vortrag – Dr. Marc von Miquel ‚Wiedergutmachung oder Schadensabwicklung?
Zur Geschichte der Entschädigung von NS-Verfolgten‘ Café Freiraum 18:00

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.