Gegen den AfD-Parteitag in Werl!

afd-werl-plakat
Am Wochenende vom 2.- 3. Juli will die rassistische Partei „Alternative für Deutschland“ (AfD) ihren Landesparteitag in Werl abhalten. Die Stadthalle im nordrheinwestfälischen Werl dient als Tagungsort für die rechtspopulistische und offen rassistische Partei, die zunehmend auch demagogische Züge annimmt.

Vielleicht erhofft sich die AfD von der Ortswahl in einer Kleinstadt am Rande des Ruhrgebiets einen ruhigen und ungestörten Ablauf des Parteitages und nur wenige Gegenproteste. Diese Hoffnungen werden wir enttäuschen. Wir werden all denjenigen, die mit ihrer Hetze jeden Tag die rassistische Stimmung in der Gesellschaft anheizen, keine ruhige Minute lassen – ob in den Städten oder auf dem Land!

Kommt am Samstag, den 2.7. nach Werl. Wir sehen uns auf der Straße!

Busse fahren (morgens!) u.a. von Düsseldorf aus. Kosten: 5 Euro oder 10 Euro Solipreis. Vorreservierung mit Angabe von Handynummer erforderlich unter: info@duesseldorf-stellt-sich-quer.de

Infos unter: no-afd-nrw.de