Den Komplex Wehrhahn-Anschlag vollständig aufklären!

Wir dokumentieren ein Flugblatt antifaschistischer Gruppen aus Düsseldorf  Anmerkungen antifaschistischer Gruppen aus Düsseldorf anlässlich des Prozessauftaktes zum Wehrhahn-Anschlag Am 1. Februar 2017 verkündeten Polizei und Staatsanwaltschaft die Festnahme von Ralf Spies, der als alleiniger Täter für den Sprengstoffanschlag vom 27. Juli 2000 auf dem Düsseldorfer S-Bahnhof Wehrhahn verantwortlich sein soll. Am 25. Januar 2018 – […]

Nach 16 Jahren: Verdächtiger des Wehrhahnanschlags festgenommen

16 Jahre nach dem Anschlag am Düsseldorfer S-Bahnhof Wehrhahn nimmt die Polizei einen Verdächtigen fest. (Stand: 1.2., 14:35) Nach unseren Informationen handelt es sich um Ralf Spies. Dieser betrieb damals einen „Survival Security & Outdoor“-Laden auf der Gerresheimer Straße in direkter Nähe zum Anschlagsort. Er unterhielt gute Kontakte zur neonazistischen „Kameradschaft Düsseldorf“ um Sven Skoda. Bereits einen […]

Düsseldorfer Appell gegen Abschiebungen nach Afghanistan

Wir unterstützen den Düsseldorfer Appell gegen Abschiebungen nach Afghanistan: „Keine Abschiebungen nach Afghanistan – Düsseldorf muss Bleiberecht garantieren! Am 14. Dezember wurde die erste Sammelabschiebung aus der Bundesrepublik nach Afghanistan vollzogen – trotz 1.600 Toten und mehr als 3.500 verletzten Zivilist*innen allein im ersten Halbjahr 2016. Terroranschläge wie in Kabul (21. November, mindestens 27 Tote) […]

David Eckert (AfD) geoutet

Laut eines Artikels wurde David Eckert, der u.a. als Vorsitzender der AfD-Hochschulgruppe an der Heinrich-Heine-Universität („Campus Alternative – Düsseldorf) tätig ist, in seiner Nachbarschaft in Düsseldorf geoutet. In den Flugblättern hieß es unter anderem:

„Rechte Burschen – Ein Überblick über Burschenschaften und andere Studentenverbindungen“

„Immer wieder finden sich unter den Studentenverbindungen auch Rechtsaußen-Kräfte – nicht nur, aber vor allem in dem Dachverband „Deutsche Burschenschaft“, zu dessen Mitgliedern NPD-Funktionäre und andere Aktivisten extrem rechter Organisationen zählen. Ebenso wie die Düsseldorfer Burschenschaft „Rhenania Salingia“, die zudem beste Kontakte zur AfD-Hochschulgruppe an der HHU pflegt.“ Die Veranstaltung des Die Linke.SDS Düsseldorf findet […]

Soli-Sampler „Refugees Welcome“

Fast täglich werden Geflüchtete angegriffen und Unterkünfte brennen. Ob “besorgte Bürger*innen” in Clausnitz, johlende Brandstifter*innen und ihre Fans in Bautzen, Pegida, AfD, NPD und viele andere schüren Gewalt und Rassismus, an den Außengrenzen der EU sterben unzählige Menschen, die sich in der Hoffnung auf ein besseres und sicheres Leben Richtung Europa aufgemacht haben, die Flüchtlingsthematik dominiert alle […]

Die Hauptstadt on Tour! Antifa-Demo am 07.12. in Duisburg

Alles muß man selber machen… Darum fahren wir zusammen mit den Genoss*innen aus Köln nach Duisburg zur Antifaschistischen Demonstration gegen den dort stattfindenden Pegida-Aufmarsch. Zugtreffpunkt für Düsseldorf: 17:00 Uhr am Hbf (neben dem Ufa-Kino). Bitte pünktlich sein. Hier der Aufruf der autonomen Vollversammlung NRW:

Gemeinsamer Zugtreffpunkt für #NoHoGeSa am 25. Oktober aus Düsseldorf

Für ALLE Leute, die in Köln gegen HoGeSa demonstrieren wollen, wird es von organisierten Düsseldorfer Gruppen einen gemeinsamen Zug-Treffpunkt geben. Egal, ob ihr zu Sitzblockaden, Würstchen-Essen oder sportlicheren Aktitiväten fahrt. Es wird am Treffpunkt Informationen geben, wie ihr zu der Aktion kommen könnt, bei der IHR euch wohlfühlt. Treffpunkt: 10:20 Uhr (pünktlich!) am Ufa-Kino neben […]

Messer, Nazis, Hogesa und die Folgen rassistischer Hetze

Während die #Dügida-Chefin Melanie Dittmer mit einem Messertraining mit vermummten Neonazis für den #Hogesa-Aufmarsch nach Köln auf YouTube mobilisiert, greift ein Neonazi die dortige OB-Kandidatin mit einem Messer an und verletzt sie schwer  Bei dem Neonazi Frank S soll es sich laut Kölner Antifa um einen ehemaligen Akivisten der FAP handeln. Er soll in den 90er […]