Freiheit für die Ultras! Freiheit für die Gezi-Protestierenden!

Das Flugblatt zum Film. Im Sommer 2013 kam es in der Türkei zu anhaltenden Demonstrationen und Aktionen gegen die autoritäre Politik der Regierung Recep Tayyip Erdoğans und seiner islamisch-konservativen Regierungspartei AKP. Begonnen hatten diese Proteste in Istanbul mit Demonstrationen gegen ein geplantes Bau- projekt im Gezi-Park, der direkt an den zentralen Platz in Istanbul angrenzt. […]

PRESSEMITTEILUNG: PROTESTE GEGEN (EXTREM) RECHTEN „ZWISCHENTAG“

PRESSEMITTEILUNG vom 5. September 2014 PROTESTE GEGEN (EXTREM) RECHTEN „ZWISCHENTAG“ Antifaschistinnen und Antifaschisten aus Düsseldorf rufen gemeinsam mit diversen weiteren Initiativen und Organisationen dazu auf, am morgigen Samstag, 6.September, lautstark gegen eine angekündigte Großveranstaltung der sogenannten „Neuen Rechten“ (auch „Intellektuelle Rechte“ genannt) zu protestieren. Bei der genannten Veranstaltung handelt es sich um eine Art Messekongress […]

Aufruf: Rechte Tagung in Düsseldorf verhindern!

*(EXTREM) RECHTEN SCHREIBTISCHTÄTER_INNEN ENTGEGENTRETEN – DEN „ZWISCHENTAG“ UNMÖGLICH MACHEN!* Update: Treffpunkt für Düsseldorf Samstag, 6.9.2014, 8:00 UFA Kino am HBF Bereits zwei Mal führte die intellektuelle (extreme) Rechte in den vergangenen Jahren ein von ihr als „Freie Messe“ bezeichnetes Vernetzungstreffen durch. Unter dem Veranstaltungstitel „Zwischentag“ ist dieses auch als Buchmesse verkaufte Großevent der sogenannten Neuen Rechten dabei in erster […]

Und tschüss: Hotel schmeißt „Neue Rechte“ raus

Am 6.September soll eine Kongress- und Messeveranstaltung mit dem Titel „Zwischentag“ der intellektuellen (extremen) Rechten in Düsseldorf stattfinden, wie der Antifa-Blog „NRW Rechtsaußen“ als auch die Stattzeitung Terz berichteten. Nachdem nun Antifa Gruppen Protest angekündigt hatten, hat nun das Hotel, wo die Veranstaltung stattfinden sollte, dem Veranstaalter gekündigt, so die Westdeutsche Zeitung (WZ) in einem lesenswerten […]

Rock gegen Rechts am 2.8.

Das umsonst-und-draussen Festival „Rock gegen Rechts“ findet am 2.August 2014 zum zweiten Mal im Volksgarten auf der Ballonwiese statt. Ein breites Bündnis präsentiert Düsseldorfer Bands: Mit dabei: ROOMERS KOPFECHO DER PLOT STEEN Update! Mit dabei sind auch noch: Rhythms of Resistance, Mütze Liedermacher und Band, Tice Los geht’s um 15:00 Uhr mit einem Kinderprogramm, vielen Infoständen und lecker […]

Der “Zwischentag” 2014 in Düsseldorf – Rechtsintellektuelle “Vordenker” und Netzwerke

25.8., 19:30 Uhr, Linkes Zentrum „Hinterhof“ INPUT – antifaschistischer Themenabend Referent: David Begrich („Arbeitsstelle Rechtsextremismus“ beim „Miteinander e.V.“ in Magdeburg) Eine Veranstaltung in Kooperation mit SJD – Die Falken Düsseldorf Bereits zweimal führte die intellektuelle (extreme) Rechte seit 2012 in Berlin eine Kongress- und Messeveranstaltung mit dem Titel “Zwischentag” durch, die zugleich auch der Vernetzung untereinander diente. Der […]

Internationaler Antifa-Kongress

Vom 11.–13. April 2014 findet in Berlin ein internationaler Kongress mit dem Titel „Antifa in der Krise?!“ statt. Mit AktivistInnen aus vielen europäischen Ländern werden Themen zu „Rechtsruck in Europa“ oder „NSU und Antifa“ diskutiert. Europäischer Rechtsruck Der antisemitische und extrem rechte Front National um Marine Le Pen und die niederländischen Rechtspopulist*innen um Geert Wilders […]

Cryptoparty!

Fight for your (digital) rights! Auch wenn es im Kampf um die Selbstbestimmung über deine Daten im Netz finster aussieht: Verschlüsselungstechnik richtig eingesetzt ist bisher nicht gebrochen.  Deswegen laden wir (die Antifaschistische Linke Düsseldorf, das Chaosdorf und die Don’tPanic Computerkneipe, das Referat für politische Bildung des AStAs) Euch ein am Samstag, den 8.März, zur […]

Naziaufmarsch jetzt Sonntag verhindern!

Keinen Fußbreit den Nazis! *Update, Samstag 10 Uhr* Der Nazikundgebung am Sonntag in Düsseldorf entgegentreten! Militante Neonazis um die Partei “Die Rechte”, die sich in NRW großteils aus Mitgliedern verbotener und sich aus Sorge vor einem Verbot vermeintlich aufgelöster “Freier Kameradschaften” zusammensetzt, haben für Sonntag, 26. Mai 2013, vor dem militaristischen 39er-Denkmal auf dem Reeser […]

Soziallabor Griechenland? Ein politischer Reisebereicht

Veranstaltung der Reihe „Griechenland zwischen Troika und Widerstand“ Im September 2012 bereiste eine Gruppe von Gewerkschafter_innen aus verschiedenen Ländern Europas Griechenland. Ziel war es, sich selbst ein Bild von der Situation vor Ort zu machen und ein Zeichen der Solidarität zu setzen. Die Krise hat die gesellschaftliche Situation in Griechenland zweifellos massiv verschärft: Verarmung, rassistische […]