4. StandUp Cup

Wie jedes Jahr findet auch in diesem Jahr das antirassistische Fussballturnier, der StandUp!-Cup in Düsseldorf statt. Mit dabei wieder viele viele Teams von Flüchtlingsinitiativen über Fan-Gruppen bis zur Antifa. Lecker Essen und Trinken gibt#s auch noch – schaut doch mal vorbei! Datum ist der 09. Juni, los geht’s morgens früh, Austragungsort ist wieder das Uni-Sportgelände Düsseldorf. […]

Blockupy Frankfurt!

Gegen die autoritäre Krisenpolitik der EU formiert sich auch über den linksradikalen Tellerrand hinaus Widerstand. So will ein breites Bündnis aus Occupy, Attac, Interventionistischer Linker (iL), Gewerkschaften und anderen linken Gruppen Mitte Mai die Europäische Zentralbank blockieren und mit verschiedenen Aktionen und einer Grossdemonstration gegen eben jene „Sparpolitik“ und für internationale Solidarität und die Demokratisierung […]

Münster: Keinen Meter den Nazis

Am 3. März wollen Nazis durch Münsters Straßen marschieren und ihre menschenverachtende Ideologie propagieren. Bereits 2006 verhinderten Blockaden von Anwohner_innen und antifaschistischen Initiativen einen Versuch von Nazis durch das Hansaviertel zu ziehen. Nach wenigen Metern hatte es sich ausmarschiert. Die Straße war von vielen hundert Menschen besetzt, gemeinsam wurde so der Naziaufmarsch verhindert. Seit Kurzem […]

Dresden: Europas größten Naziaufmarsch zur Geschichte machen!

Nach den erfolgreichen Massenblockaden gegen Europas größten Naziaufmarsch Mitte Februar in Dresden schwächelt die Nazimobilisierung. Regionale Strukturen setzen auf eine Demonstration am 13.2., einem Montag. Die traditionelle Großdemonstration am Samstag darauf scheint momentan von den Nazis nicht angegangen zu werden. Ob hier mit spontanen Aufmärschen zu rechnen ist, ist nicht zuletzt von dem Gelingen der […]

Widerstand gegen den NS

Während des Edelweisspiraten-Festivals am 10.9. gibt es die Möglichkeit mit Zeitzeug/-innen der NS-Zeit und deren Angehörigen, sowie Mitgliedern der VVN-BdA zu sprechen und über die Erlebnisse und das Geschehen auch nach der Hitlerdiktatur mehr zu erfahren. Die Edelweißpiraten haben mit ihrer unkonventionellen Art gegen das Regime protestiert, aber nicht nur diese waren aktiv. Henny Dreyfuss […]

Antifa-Soli: Sookee und Alte Schule Masthorn

Feines HipHop-Solikonzert für die Antifa: Sookee (HipHop aus Berlin) Alte Schule Masthorn (ElektroPunkRap aus Köln) Konzert: 9.9., Einlaß 19:00, Beginn 20:00 im Hinterhof, dem Linken Zentrum Tags darauf gibt es einen Vortrag von Sookkee zu Homophobie im HipHop 10.9., Start: 14:00 Uhr ebenfalls im Linken Zentrum

„Caring for Communism“ – Arbeit und Reproduktion

Workshop mit der Gruppe Dissident Die Weltwirtschaftskrise offenbart eine tiefgehende Störung der kapitalistischen Produktionsweise und ihres gegenwärtigen Akkumulationregimes. Dass mit der unmittelbaren Produktionssphäre auch eine spezifische Reproduktionsphäre verbunden ist, wird in der radikalen Linken zwar kaum geleugnet, doch findet dieser Aspekt der kapitalistischen Verwertung menschlichen Lebens kaum Eingang in die eigene kritische Analyse. Dabei ist […]

Razzien gegen Antifa

Am 12. April 2011 kam es in mehreren Bundesländern zu Hausdurchsuchungen bei linken Aktivisten, mehrheitlich in Sachsen. Die Dresdner Staatsanwaltschaft ermittelt gegen die Betroffenen wegen des Verdachts auf Bildung einer kriminellen Vereinigung. Mit einem solchen Verfahren wird in der Regel stets sehr umfangreich gegen linke Strukturen und Aktive ermittelt, verurteilt wurde in der Vergangenheit kaum […]

Naziübergriffe stoppen! Nazistrukturen offen legen!

Seit einiger Zeit machen Neonazis in Bochum wieder vermehrt durch Aktivitäten auf sich aufmerksam. Diese Aktivitäten verschiedener Nazigruppierungen, Cliquen und Einzelpersonen, die teilweise untereinander vernetzt sind, reichen von offiziellen Anfragen im Stadtrat von Seiten der NPD über die Verteilung rassistischer Propaganda in der Innenstadt bis hin zu Angriffen auf Antifaschist_innen. Die Gewaltbereitschaft der jungen und […]