Kein Schlusstrich! NSU-Prozess: Aktionen zur Urteilsverkündung

Einladung zum Antifa-Café Dienstag, 19. September 2017 – 20 Uhr – Linkes Zentrum Hinterhof Kein Schlussstrich! 4 Jahre NSU-Prozess. Aktionen zur Urteilsverkündung. In München und überall Der NSU-Prozess in München neigt sich mit großen Schritten dem Ende zu. In den letzten Wochen hat die Generalbundesanwaltschaft am Münchener Oberlandesgericht ihr Plädoyer gegen die Angeklagten gehalten. Und […]

Tribunal „NSU-Komplex auflösen“

Vom 17.-21. Mai 2017 findet im Kölner Schauspiel und verschiedenen anderen Orten ein öffentliches Tribunal anlässlich der Morde des „Nationalsozialistischen Untergrundes“ (NSU) und dem öffentlichen wie juristischen Umgang damit statt. Im aktuellen Münchener Prozess gegen Mitglieder und einzelne Unterstützer des NSU wird bald eine Urteilsverkündung erwartet. Bis heute sind wir aber weit von der versprochenen […]

Die braune Traumfabrik – Propaganda im NS-Film

INPUT – antifaschistischer Themenabend in Düsseldorf Mi, 31.05.2017, 19:30 Uhr Linkes Zentrum Hinterhof, Corneliusstr. 108, Düsseldorf Referent: Michael Fehrin (Antirassistisches Bildungsforum Rheinland) Die deutsche Filmproduktion war während des NS-Regimes nach der aus Hollywood die zweitgrößte der Welt. Ungefähr 1.100 Spielfilme wurden in den 12 Jahren der NS-Herrschaft gedreht, dazu tausende Dokumentarfilme und Wochenschauen. Wie wurde […]

Der Graue Wolf legt den Schafspelz ab

INPUT – antifaschistischer Themenabend in Düsseldorf Mi, 26.04.2017, 20 Uhr, ZAKK Türkische Faschisten machen in Europa mobil. Seit dem Aufschwung der Politik Erdoğans gewinnen auch die Aktivitäten der Faschisten in Deutschland an Fahrt; neben den „Grauen Wölfen“ haben sich ebenso faschistische türkische Rockergruppen etabliert. Gefördert werden deren Aktivitäten nicht zuletzt vom türkischen Geheimdienst MIT und […]

Solidarität statt Hetze – Der AfD die Show stehlen!

Wir unterstützen den Aufruf „Solidarität statt Hetze – Der AfD die Show stehlen!“ gegen den AfD Bundesparteitag am 22. und 23. April in Köln. „Am 22. und 23. April will die AfD ihren Bundesparteitag im Kölner Hotel Maritim abhalten. Der Ort ist nicht zufällig gewählt: Köln ist spätestens seit den sexualisierten Übergriffen an Silvester 2015/16 […]

Der Düsseldorfer Wehrhahn-Anschlag: Alles aufgeklärt?

Der Düsseldorfer Wehrhahn-Anschlag: Alles aufgeklärt? Versuch einer Zwischenbilanz fünf Wochen nach der Festnahme des mutmaßlichen Täters Informations- und Diskussionsveranstaltung Am 1. Februar 2017 präsentierten Polizei und Staatsanwaltschaft der Öffentlichkeit nach über 16 Jahren einen „Alleintäter“, der für den Sprengstoffanschlag am 27. Juli 2000 auf eine Gruppe aus osteuropäischen Ländern zugewanderter Menschen verantwortlich sein soll. Zwar […]

„Combat 18“ – Die Wiederkehr einer neonazistischen Terrororganisation?

INPUT – antifaschistischer Themenabend in Düsseldorf Referent: Jan Raabe (argumente und kultur gegen rechts, Bielefeld) 25.1., 19:30 Uhr, Linkes Zentrum „Hinterhof“, Corneliusstr. 108 Als am 4. Juni 2016 fast 1.000 Neonazis an ihrem „Tag der Deutschen Zukunft“-Aufmarsch in Dortmund teilnahmen, waren auch einige wichtige Aktivist_innen des internationalen „Combat 18“-Netzwerkes vor Ort. Unter ihnen William Browning, […]

Die AfD vor den nordrheinwestfälischen Landtagswahlen

Mi., 30. November 2016, 20.00 Uhr, Kulturzentrum zakk, Fichtenstr. 40, Eintritt frei Referent: Andreas Kemper (Publizist und Soziologe aus Münster) Eine Veranstaltung in erweiterter Kooperation mit dem Bündnis „Düsseldorf stellt sich quer“ (DSSQ) Bei den NRW-Landtagswahlen im Mai 2017 könnte die AfD auf bis zu 30 Mandate kommen. Bei ihrer Gründung war die selbst ernannte […]

Mit Moskau gegen die USA? Die Russland-Strategien der (extremen) Rechten in Westeuropa.

INPUT – antifaschistischer Themenabend in Düsseldorf: Mittwoch, 26. Oktober 2016, 19:30, Zentrum Hinterhof, Corneliusstr. 108, Düsseldorf, Eintritt frei Referent: Jörg Kronauer (Freier Journalist und Buchautor aus London, Referent des Antirassistischen Bildungsforums Rheinland) Russland ist wieder ein Thema in der äußersten Rechten. Nicht nur die NPD ist um Beziehungen zu russischen Faschisten bemüht. Auch die AfD ist aktiv und […]

„MAN KOMMT NIE MEHR WIRKLICH AUS DEM KREMATORIUM HERAUS“

Zeitzeuginnengespräch mit Marika Venezia INPUT – antifaschistischer Themenabend am 29. Juni 2016 um 20 Uhr im ZAKK, Fichtenstr. 40, Düsseldorf 56 Jahre war Marika Venezia aus Rom mit Shlomo Venezia verheiratet und teilte sein Schicksal und Trauma mit ihm. Ihr Ehemann, ein Jude italienischer Abstammung, der im griechischen Saloniki aufwuchs und am 1. Oktober 2012 im Alter von […]