Call for Action: Stolberg 2011 – Sie werden nicht durchkommen!

Seit 2008 instrumentalisieren Nazis den Tod eines Jugendlichen in Stolberg bei Aachen für ihre rassistische Propaganda. In Neonazikreisen setzte sich eine Deutung der Ereignisse durch, die auf Opfermythus, Märtyrerkult und Rassismus setzt. Jedes Jahr im April sammeln sich zwischen 500 und 800 Nazis um einen Fackelmarsch und eine Großdemonstration abzuhalten. Sie wollen damit bundesweit einen […]

30. Oktober 2010: Auf nach Velbert! Der Neonazidemo in Neviges entgegentreten!

Für den 30. Oktober 2010 haben neonazistische Gruppen eine demonstrative Aktion am Bahnhof des Velberter Stadtteils Neviges angemeldet, knapp 30 Minuten per Bahn oder Auto von Düsseldorf entfernt im benachbarten Kreis Mettmann gelegen. Motto: „Gegen Gewalt und Überfremdung! – Kriminelle Ausländer raus!“ Als vermeintlicher Anlass wird eine Prügelei im sechs Kilometer entfernten Velberter Herminghauspark angeführt. […]

Naziaufmarsch in Velbert

Neonazis aus Velbert mobilisieren zu einer Demo / Kundgebung am Nevigeser Busbahnhof in Velbert am 30.10. 2010 – 12:00 Uhr. Unter dem Motto  „Multikultur ist sozialer Krieg – Gegen Gewalt und Überfremdung! Kriminelle Ausländer raus!“  wollen die Nazis aus dem Spektrum der NPD und der „autonomen Nationalisten“ ihre rassistische Hetze gegen Migrantinnen und Migranten in […]

FARE-Aktionswoche gegen Rassismus und Ausgrenzung

In der FARE-Aktionswoche organisieren verschiedene Initiativen und Fangruppen europaweit Aktionen, Veranstaltungen und Publikationen gegen Rassismus und Ausgrenzung im Fussball. Auch bei Fortuna Düsseldorf findet dieses Jahr diese Aktionswoche wieder statt – vom 15.10. bis zum 10.11. statt – mit Aktionen im Stadion, einer Gedenkstättenfahrt, einer alternativen Stadtführung, Filmen und vielfältige Veranstaltungen u.a. zu Homophobie im […]

Antifa-Konzert: Mono & Nikitaman

Schlag Alarm: Nach scheinbar endloser Abwesenheit kommen das Reggae/Dancehall-Duo Mono & Nikitaman samt Band nach Düsseldorf ! Mit Songs gegen Nazis, gegen Rassismus und Überwachung, gegen Globalisierung und kapitalistische Ausbeutung sind M&N eine der politichsten deutschsprachigen Acts des Genres. Support bekommen M&N von dem Mighty Mammut Movment aus Düsseldorf, die zuletzt auf dem Edelweisspiraten-Festival zu […]

Subkulturelle Farbenlehre: Die Grauzone

Rechte Lebenswelten zwischen Punk, OI, Hip-Hop und Böhsen Onkelz Immerhin: „Gegen Nazis“ sind viele, die sich in Subkulturen oder in der Populärkultur bewegen – Frei.wild-Fans auf der Fußball-Fanmeile oder auch OI-AnhängerInnen, die die Politik sowieso ablehnen. Doch jenseits der White-Power-Rockmusik etablieren sich rechte Lebenswelten, für die die Kategorie „Nazis“ genauso wenig zutrifft wie das Label […]

Rechtsentwicklung, Antisemitismus und extreme Rechte in Ungarn

Am 3. August 2009 wurde eine 45-jährige alleinerziehende Mutter im nordostungarischen Ort Kisleta von Neonazis erschossen. Der Grund: Sie war Roma. Bei Angriffen auf Roma starben in den letzten Jahren mindestens acht Menschen. Schlagzeilen machte in diesem Zusammenhang auch die so genannte „Ungarische Garde“, eine paramilitärische Organisation, die stark an die deutsche SA erinnert. Die […]

„Hope not hate“ – Veranstaltung zu Antifa in GB

„Hope not hate“ – Das Beispiel einer erfolgreichen antifaschistischen Kampagne in Großbritannien Referent: Graeme Atkinson Mittwoch 29.09.10 ab 19:30 Uhr, Linkes Zentrum „Hinterhof“ Nachdem die extrem rechte „British National Party“ 2009 mit 16,5 Prozent ins Europaparlament eingezogen war, drohte bei den Unterhaus-Wahlen im Mai 2010 ein weiterer Erfolg. Ihr wurde sogar zugetraut, in einigen Regionen […]

Kundgebung gegen Repression in Russland

Am Samstag, dem 18.9.2010, beteiligten sich 70 Menschen an der Düsseldorfer Schadowstrasse an einer Kundgebung vor der Filiale des Karstadt-Konzerns v. Anlass waren die aktuelle Repressionswelle gegen soziale Aktivistinnen und Aktivisten in Russland und die internationalen Aktionstage für die Freilassung von Maxim Solopov und Aleksej Gaskarov. Die beiden treten seit Jahren als Sprecher der sozialen […]

» Ring di Alarm «

Dancehall & Homophobie Info- und Diskussionsveranstaltung Hintergrund der Veranstaltung sind die Diskussionen in und ausserhalb der Reggae-Szene um Homophobie und Gegen-Aktionen – z.B. rund um die Auftritte der jamaikanischen DeeJays Sizzla und Elephant Man in NRW in den vergangenen Monaten. Der Referent wird Homophobie in Jamaika und in der Dancehall anhand von Bildern und Musik […]