Männlichkeitskonstruktionen und Whiteness in Hardcore/Punk und Emo

Im Rahmen unserer Veranstaltungs-Reihe “the kids are not allright” haben wir uns mit (jugend-)kulturellen Phänomenen und der Schnittmenge von Kultur und Politik auseinandergesetzt. Dabei ging es uns immer auch um die Frage der Relevanz von Symboliken und Codes in der kulturellen Sphäre und ihre politische Deutung. So haben wir uns etwa mit Sexismus im Ragga […]

» Ring di Alarm «

Dancehall & Homophobie Info- und Diskussionsveranstaltung Hintergrund der Veranstaltung sind die Diskussionen in und ausserhalb der Reggae-Szene um Homophobie und Gegen-Aktionen – z.B. rund um die Auftritte der jamaikanischen DeeJays Sizzla und Elephant Man in NRW in den vergangenen Monaten. Der Referent wird Homophobie in Jamaika und in der Dancehall anhand von Bildern und Musik […]