Nazis-Gespenster in Kaiserswerth

Am Abend des 08.11.2011, dem Vorabend des Jahrestages der „Reichsprogromnacht“, zogen Neonazis aus den Reihen der „Aktionsgruppe Rheinland“ (NRW) und des „Aktionsbüros Mittelrhein“ (RLP) durch den Düsseldorfer Stadtteil Kaiserswerth. Die Neonazis versteckten ihre Gesichter hinter weißen Masken, zündeten Bengalische Feuer und führten Fackeln mit sich. An der Spitze trugen sie ein Transparent mit der Aufschrift […]