We blocked it! Von Dresden nach Stolberg

Am 19.2. blockierten mehrere tausend Antifaschistinnen und Antifaschisten Europas größten Naziaufmarsch in Dresden. Mit rund 260 Bussen war es eine der größten und erfolgreichsten Antifa-Mobilisierungen in der BRD. Doch der Sieg musste hart erkämpft werden und gegen eine eskalative Polizeistrategie durchgesetzt werden. Wir wollen gemeinsam mit Euch den Tag resümieren und eine Einschätzung diskutieren. Was […]

Dresden: Europas größter Naziaufmarsch erfolgreich blockiert

Bereits zum zweiten Mal wurde von einem breiten Bündnis unterschiedlicher Spektren aus dem ganzen Bundesgebiet und Dresden Europas größter Naziaufmarsch blockiert. Und das, obwohl für alle die Lage auf der Straße für alle Beteiligten nicht leicht war. Erkämpfter Sieg Die Polizei versuchte seit dem frühen Morgen mit aller Macht Menschen davon abzuhalten, südlich der Elbe […]

Alle nach Dresden!

Auch dieses Jahr soll Europas größter Naziaufmarsch verhindert werden – die Mobilisierung läuft auf Hochtouren. In Düsseldorf sind mittlerweile beide Busse ausverkauft – sehr schön! Wie umkämpft die öffentliche Meinung in Dresden war und wie sinnvoll unsere Blockaden sind, zeigt ein Bericht auf 3SAT über das „Warm Up“ am vergangenen Wochenende in Dresden (1300 Nazis […]

Bring zwei! Auf nach Dresden!

Churchill und Stalin taten es. Mono & Nikitaman, Nosliw, die Beatsteakes und viele viele andere tun es: Bring Zwei heißt die Kampagne, die dazu auffordert, zwei Leute mit nach Dresden zu den Blockaden gegen Europs größten Naziaufmarsch zu bringen. Auch Ihr habt die Möglichkeit, noch Karten zu erstehen: Im Linken Zentrum „Hinterhof“, Corneliusstr. 108: 10.02. […]

Stolberg (Rhld.): Erfolgreiches öffentliches Nicht-Blockadetraining

Trotz schikanöser Auflagen der Polizei nahmen rund 90 Menschen in Stolberg an einer öffentlichen Aktion zur Vorbereitung auf die Naziaufmärsche in Dresden und Stolberg teil. Aufgerufen hatte das Bündnis „Stolberg 2011- den Naziaufmarsch gemeinsam blockieren“. Die polizeilichen Auflagen bedeuteten ein de-facto-Verbot des eigentlich geplanten Blockadetrainings. Aufgrund eines Aufmarschsversuchs einiger NPD-Neonazis um W.Kunkel konnten die Anwesenden […]

Go East! Mobilisierung gegen Naziaufmarsch in Dresden läuft auf Hochtouren

Am 19.2. Februar wollen wir mit vielen anderen tausend Antifaschistinnen und Antifaschisten Europas größten Neonaziaufmarsch in Dresden blockieren. Die Mobilisierung läuft bundesweite auf Hochtouren: Schon jetzt haben 140 Busse ihr Kommen zugesagt. Tickets kaufen! Auch aus Düsseldorf fahren Busse: Tickets gibt es für 15,-/20,- im Linken Zentrum und im Bibabuze! Aus NRW fahren auch weitere […]

Auf ein kämpferisches Neues Jahr 2011!

Aneignungskämpfe gegen Umverteilung Pünktlich zum Jahreswechsel beglückte uns der Verkehrsverbund Rhein Ruhr mit einer saftigen Preiserhöhung um rund 4% – zur Kasse sollen wieder einmal diejenigen gebeten werden, die sich eh keine Monatskarten oder ähnliches leisten können: Für Menschen, die von Hartz IV oder einer Grundsicherung leben müssen, sind monatlich 11,23 Euro für Fahrten mit […]

Nazis blockieren – Extremismusquatsch und Opfermythen bekämpfen

Am 13. Februar 2010 haben wir mit entschlossenen Blockadeaktionen den größten und wichtigsten Naziaufmarsch Europas in Dresden verhindert. Wir haben den Rahmen des symbolischen Protests verlassen und mit der Aktionsform Massenblockade den kollektiven Ungehorsam auch nach Dresden getragen. Mit Tausenden von Menschen, viele von ihnen aus ganz Deutschland angereist, haben wir den Ort der Auftaktkundgebung […]

Antifa-Solikonzert im Januar

Zu Gunsten der Antifa-Mobilisierung gegen Europas größten Neonaziaufmarsch im Februar in Dresden geben sich in Düsseldorfs feinstem Punkrockklub die Ehre: Die Alltime-HC-Favoriten MyTerror aus Düsseldorf Die charmante Polit-Deutschpunk-Formation ContraReal aus Hamburg Und das alles am 14.1.2010 ab nicht all zu spät: im AK47 auf der Kiefernstrasse

Antifa-Soliparty für Dresden

Unter dem sinnreichen Motto „Dance Dance Dance – Hits Hits Hits“ legen Düsseldorfs beste DJs tanzbare Rythmen im linkesten Zentrum der Stadt zu Gunsten der Antifa-Aktionen gegen Europas größten Naziaufmarsch Anfang Februar auf. Fette Beats, kühle Cocktails und sympathische tanzbare BalkanDiscoElektrobSkaBeat-Musik vom Feinsten: Am 11.12. ab 20:00 im Linken Zentrum Hinterhof