Keine rassistische Hetze vor Flüchtlingsunterkünften in Düsseldorf!

Aufruf von „Düsseldorf stellt sich quer“ (DSSQ) zu Protesten gegen die rassistischen Kundgebungen vor Flüchtlingsunterkünften in Düsseldorf Am kommenden Montag plant die Rechtsaußenpartei „Die Republikaner“ Kundgebungen gegen die Unterbringung von Flüchtlingen in Düsseldorf-Garath durchzuführen. Der Düsseldorfer Kreisverband der „Republikaner“ mobilisiert auf seiner Facebook-Seite zu zwei Kundgebungen, die am 13. Juli vor den Flüchtlingsunterkünften stattfinden sollen. […]

Rock gegen Rechts 2015

Bereits zum dritten Mal findet imDüsseldorfer Volksgarten auf der Ballonwiese das Rock gegen Rechts statt. Ein breites Bündnis aus antirassistischen Initiativen, linken Organisationen, Menschenrechtsgruppen uvm will mit diesem Umsonst-und-draußen OpenAir ein lautes Zeichen gegen Rassismus und Faschismus setzen -in Zeiten von Dügida, Pegida & co ein wichtiges und sinnvolles Anliegen. Schön, dass so tolle Bands das […]

15 Jahre Wehrhahn-Bombenanschlag in Düsseldorf – ein Rück- und Ausblick

Informations- und Diskussionsveranstaltung im Rahmen der Reihe „INPUT – antifaschistischer Themenabend in Düsseldorf“ Dienstag, 26. Mai 2015, 20.00 bis 22.30 Uhr, Kulturzentrum ZAKK, Fichtenstr. 40, Düsseldorf Am 27. Juli 2000 explodierte auf dem S-Bahnhof Düsseldorf-Wehrhahn ein professionell, aber nicht industriell gefertigter Sprengsatz, zehn Menschen, unter ihnen sechs jüdische AuswandererInnen aus Ländern der ehemaligen UDSSR, wurden […]

100blumen – Solikonzert für DSSQ

Seit Wochen nun kommen Montags RassistInnen um Melanie Dittmer nach Düsseldorf um ihren ewiggestrigen Dünnpfiff zu zelebrieren. Und jeden Montag gehen fortschrittliche Menschen dagegen auf die Straße. Und jeden Montag sind diese Menschen, unsere Freundinnen und Freunde, Repressionen seitens der Polizei ausgesetzt. Ziel ist es hierbei anscheinend, antifaschistischen Widerstand zu kriminalisieren und Menschen einzuschüchtern. Und […]

Solikonzert für Düsseldorf-stellt-sich-quer und die Rechtshilfe

Jeden Montag kommen die Nazis und Rassisten von „Dügida“ – jeden Montag gibt es Widerstand! Doch dieser kostet – deswegen gibt es nette Bands wie Sunlun, blank und Barren Land, die ihr Konzert in Düsseldorf als Soli-Konzert für DSSQ und die Rechtshilfe raushauen. Be there, or be square! Datum: 24.4.2015 Ort: Cafe Freiraum der FH […]

Zur Debatte um NSU & Naziterrornetzwerke: Der Düsseldorfer Wehrhahn-Anschlag

Bei dem Sprengstoffanschlag am S-Bahnhof Düsseldorf Wehrhahn am 27.Juli 2000 explodierte eine selbstgebaute Rohrbombe mit TNT gefüllt und verletzte zehn MigrantInnen aus der ehemaligen Sowjetunion schwer. Verlautbarungen offizieller Stellen schlossen -ganz wie im Falle der Anschläge des „Nationalsozialistischen Untergrundes“ (NSU)- recht schnell einen politischen Hintergrund aus, da kein Bekennerschreiben vorliege. Ermittelt wurde auch gegen die […]

Jeden Montag: Protest gegen Dügida!

Update: Rosenmontag hat Dügida abgesagt, ab dem 23.2. geht es weiter. Und deren Konkurrenz, Pegida NRW, will auch noch demonstrieren in Düsseldorf. Wir sagen: Wir haben was gegen Rassisten, aber diese sind alle nicht von hier! Achtet auf weitere Ankündigungen, insbesondere bei DSSQ. Der Düsseldorfer Ableger der rassistischen Pegida, „Dügida“, um die Aktivisten der extremen […]

Frauenrevolution und demokratische Autonomie in Rojava und Nordkurdistan

Veranstaltung am 6.2.2015 ab 19:00 Uhr im Linken Zentrum Hinterhof mit: Anja Flach, Frauenaktivistin und Ethnologin Anja reiste im Mai 2014 mit einer Delegation der Kampagne Tatort Kurdistan nach Rojava (Nordsyrien). Sie berichtet über den Aufbauprozess des alternativen Gesellschaftsmodells, der Rolle der Frauen darin und die aktuelle politische Situation. Eine Veranstaltung des Referats für politische […]

Düsseldorf stellt sich quer! Rassisten erneut in den Weg stellen!

Update: Infos für heute Infonummer: 0157/ 82833793 Nummer des Ermittlungsausschusses (EA): 0211/17807755 Twitter: #nodügida #dssq @antifalinke Melanie Dittmer und ihre Rassisten- und Nazi-Freunde von dem Düsseldorfer Pegida-Ableger Dügida wollen ein zweites Mal durch Düsseldorf demonstrieren – und haben ab HBF Vorplatz angemeldet. Wieder werden Nazis aus der region erwartet. Wie beim letzten Mal wird das […]

Crimethinc: „Work“ – Lesung

“Warum müssen wir, trotz all des technischem Fortschritts, mehr arbeiten als je zuvor? Wie kommt es, dass je härter wir arbeiten, wir letztendlich im Vergleich zu unseren Bossen umso ärmer werden? Warum konzentrieren sich die Leute einzig darauf, ihre Jobs zu retten, wenn die Wirtschaft zusammenbricht – obwohl eigentlich von vornherein keine_r die Arbeit mag? […]