Das „Aktionsbüro Mittelrhein“ (ABM)

Ein Überblick über die Aktivitäten des ABM, den Umgang der Behörden und das laufende Gerichtsverfahren INPUT – antifaschistischer Themenabend Das “Aktionsbüro Mittelrhein” (ABM) Ein Überblick über die Aktivitäten des ABM, den Umgang der Behörden und das laufende Gerichtsverfahren Beginn ist 19.30 Uhr Referent: Andreas Stein (Antifaschistisches Infobüro Rhein-Main) In Koblenz wird derzeit einer der seit […]

Weiß, jung, „identitär“ – eine „neurechte“ Jugendbewegung? – Antifa Themenabend

Die „Identitäre Bewegung“ als neuer Hype in der extremen Rechten INPUT – antifaschistischer Themenabend in Düsseldorf im Linken Zentrum „Hinterhof“ Referent: David Begrich (Arbeitsstelle Rechtsextremismus bei Miteinander e.V., Magdeburg) Sie kommen aus Frankreich und nennen sich dort “Bloc identiaire”. Junge, weiße (in ihrer Mehrheit) Männer, die eine Bewegung der “weißen Jugend Europas” werden wollen: gegen […]

Alle nach vorne!

Pünktlich einen Monat vor den antifaschistischen Blockade-Aktionen zum 13. Februar 2013 in Dresden versucht die sächsische Justiz Aktivist_innen einzuschüchtern und den Widerstand gegen Naziaufmärsche zu kriminalisieren. Richter Hlavka verurteilte den Antifaschisten Tim wegen vermeintlicher „Rädelsführerschaft bei besonders schwerem Landfriedensbruch“ ohne konkrete Beweise zu 22 Monaten Haft- ohne Bewährung. Anlass war Europas größter Naziaufmarsch, der im […]

Deutschland extrem rechts? – Antifa Themenabend

Wieso extrem rechte Positionen in Deutschland erschreckende Dimensionen erreichen, aber extrem rechte Wahlparteien relativ bedeutungslos bleiben Referent: Jörg Kronauer (Antirassistisches Bildungsforum Rheinland) Neun Prozent aller Deutschen, so lautet das Ergebnis einer aktuellen wissenschaftlichen Studie, haben ein geschlossenes extrem rechtes Weltbild. Mehr als doppelt so viele behaupten ganz in alter antisemitischer Manier, “der Einfluss der Juden” […]

Antifa-Solikonzert: Feine Sahne Fischfilet

Das neue Jahr startet gut! Brandaktuell präsentieren wir Mecklenburgs gefährlichste Punkrockband: Feine Sahne Fischfilet (bekannt aus dem VS Bericht MeckPomm) und Alte Schule Masthorn Live im AK 47, Kiefernstrasse, Düsseldorf ab 20:00 Uhr als Antifa-Benefiz zusammen mit unserer Lieblings-Fangruppe Kopfball – Fortuna Antifascist  Neu: Anschließend Aftershow-Party mit Cable Street Beat im Linken Zentrum Hinterhof!

Demo: Weg mit der NPD-Zentrale

Nachdem vor wenigen Tagen bekannt wurde, dass der Landesverband der neonazistischen NPD seine neue Geschäftstelle in Essen-Kray beziehen möchte, formiert sich Widerstand: Neben diversen Lokalpolitikern die sich gegen die Existenz eines solchen Nazizentrums aussprachen mobilisieren nun AntifaschistInnen kommenden Samstag nach Esen zu einer Demonstration gegen die Landeszentrale: Antifaschistische Demonstration gegen die NPD-Landeszentrale in Essen-Kray 22. […]

Neue NPD-Landesgeschäftsstelle in Essen Kray

Wie der Blog „NRW Rechtsaußen“ berichtet, richtet die NPD NRW ihre neue Landesgeschäftstelle in Essen Kray ein, nachdem sie nach jahrelangem Protest endlich aus ihrer alten in Bochum ausziehen mussten. Offensichtlich liegt es der Nazipartei an Geheimhaltung – Nachbarinnen und Nachbarn scheinen nicht informiert worden zu sein. Antifaschistinnen und Antiaschisten aus der Region kündigen jetzt […]

Jetzt erst recht: Alle nach Dortmund!

Auch wenn die Stadt ihr Angebot für den Tremoniapark in letzter Minute zurückgenommen hat und damit faktisch versucht das Antifacamp zu verhindern, halten wir weiterhin an unseren Plänen fest. Wir werden in den nächsten zehn Tagen in Dortmund aktiv sein und uns gegen Neonazis, Rassismus, Militarismus und soziale Ausgrenzung engagieren. Wir werden aber auch die […]

Skandal: Dortmund verweigert Antifacamp die Genehmigung

In einem Gespräch hat die Stadt Dortmund heute bekanntgeben, das sie dem Antifacamp die Genehmigung verweigert. Vertreter des Vorbereitungskreises sind empört und werfen der Stadt einen Angriff auf die Versammlungsfreiheit vor. „Die Entscheidung von Oberbürgermeister Sierau ist eine politische Bankrotterklärung“, so Tobias Schmidt, Pressesprecher des Antifacamps. „Besonders die Tatsache, dass eine von Neonazis angemeldete Demonstration […]

Der Naziaufmarsch in Bad Nenndorf

Am 04.08.2012 jährt sich der sogenannte „Trauermarsch“ der bundesweiten Neonaziszene in Bad Nenndorf (Niedersachsen) bereits zum 7. Mal. Der Anlass für die Neonazis, die überwiegend aus dem „Freie Kräfte“-Spektrum stammen, sich Jahr für Jahr in der unscheinbaren Kleinstadt zu versammeln, ist den damals im Wincklerbad internierten Mitgliedern von NSDAP und SS zu gedenken. Ähnlich wie […]